Unser Spendenkonto:

Norbu Ling e.V., Deutsche Bank München,

IBAN DE90 7007 0024 0191 6600 00

Kennwort: Rauchopfer

RAUCHOPFER (SANG)

Dies ist ein alttibetisches Ritual, um Glück zu fördern, damit all unsere Vorhaben ohne Stocken in Erfüllung gehen. Dafür ruft man die eigenen Beschützer, die des Landes etc. an, hisst bunte Stofffähnchen mit Lungta (Windpferdabbildungen), die unsere Wünsche in alle Richtungen tragen sollen und bringt große Rauchopfer dar. Dies soll auf einem Berg oder zumindest auf einer Anhöhe geschehen, auch auf einem Hausdach kann das Ritual stattfinden.

Ein Rauchopfer dient besonders zur Steigerung von Energie und der Auflösung von Hindernissen im Allgemeinen und im Speziellen.

 

Für diese Praxis muss ein günstiger Tag im tibetischen Kalender gefunden werden.