Respekt für unseren Planeten

Unser heutiges Thema:

Bewusster Umgang mit Handy und Internet

Telefonieren mit dem Handy, surfen und spielen im Internet beherrschen unseren Alltag. Die virtuelle Welt hat uns voll im Griff und hält uns vom realen Leben fern. Viele sind schon süchtig - Jugendliche wie Erwachsene.

Wir schauen nicht mehr auf Menschen und unserer Umgebung, sondern starren auf das Gerät und posten Nachrichten in ferne Kontinente. Wir erleben im Gegensatz dazu, dass direkte Gespräche weniger werden, man hört zum Beispiel im Zug nur noch einseitige Telefonate und im Restaurant sitzen nicht nur Singles, sondern ganze Gruppen mit Smartphone vor der Nase.

Was tun?

Appell

Sich bewusst werden, wie stark man vom Smartphone abhängig ist.

                                            Jeder finde für sich eine Smartphone freie Zeit, stundenweise, tageweise, am Wochenende, im Urlaub usw..

Was ist Ihre Meinung? Schicken Sie ihr Feedback an:  norbuling@t-online.de                                                    

Wir sind neugierig!
Das Norbu Ling Team